Probestudium Physik

Corona-Regeln - aktualisiert am 05.01.

Nach derzeitgem Stand können Präsenzveranstaltungen an der Universität des Saarlandes (UdS) im 2G-Format (Geimpft oder Genesen) besucht werden. Das bedeutet, Teilnehmer/innen am Probestudium müssen einen entsprechenden Nachweis Ihres 2G-Status vorlegen, dies gilt für die Vorlesungsveranstaltungen und den Gastvortrag.

Da nicht davon ausgegangen werden kann, dass alle Interessent/inn/en den 2G-Status erfüllen können, werden alle Vorlesungen als Hybrid-Veranstaltung angeboten, d.h. es ist auch eine Online-Teilnahme (MS TEAMS) am Probestudium möglich. Hinweise zur Online-Teilnahme finden Sie weiter unten.

Das Praktikum kann nach derzeitigem Stand noch unter 3G-Bedingung durchgeführt werden, hierfür ist dann, falls 2G nicht vorliegt, ein Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden erforderlich. Ein Selbsttest ist nicht ausreichend.

Nähere Informationen zur 2G/3G-Regel an der UdS finden Sie hier.

Achtung, Änderungen der Corona-Regeln sind möglich!

Probestudium, was ist das?

Möchten Sie einen realistischen Einblick ins Physikstudium an der Universität des Saarlandes?

Wir laden Sie ein, an Vorlesungen zu Mathematik, theoretischer Physik und Experimentalphysik teilzunehmen. In einem Praktikum werden Sie unter Anleitung selbständig ein physikalisches Experiment durchführen.

Die Veranstaltungen behandeln das Thema

Quantenwelten: Von Schrödingers Katze zu Technologien der Zukunft

Als Abschluss besuchen Sie, gerne mit Eltern, Lehrern und Freuden, einen öffentlichen Vortrag.
Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Teilnehmerurkunde.

Wenn Sie sich dafür interessieren, was in den Vorjahren im Probestudium behandelt worden ist, besuchen Sie bitte das Archiv.

Für wen ist das Probestudium gedacht?

Das Probestudium richtet sich an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe, die sich für mathematisch-naturwissenschaftliche Fragestellungen interessieren. Sie können auch am Probestudium teilnehmen, wenn Sie bereits Ihr Abitur haben und interessiert sind.

Für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Mittelstufe ist das Probestudium aufgrund der erforderlichen Vorkenntnisse eher nicht geeignet; eine Teilnahme ist aber möglich.

Wann und wo findet das Probestudium statt?

Campus Saarbrücken

Das Probestudium wird auf dem Campus Saarbrücken der Universität des Saarlandes in der Zeitspanne zwischen den Weihnachtsferien und den Winterferien (Fastnachtsferien) angeboten, findet also in den Monaten Januar und Februar statt. Veranstaltungsorte sind der Große Hörsaal Physik und das Grundpraktikum Physik, beide befinden sich in Gebäude C6.4.
(Der Zugang zu Gebäude C6.4 erfolgt über Gebäude C6.3)

Vorlesungen: jeweils Samstags, 10 bis 12 Uhr, Großer Hörsaal Physik.
Praktikum: Samstags, 10 bis 15 Uhr, Grundpraktikum Physik.

Veranstaltungen des Probestudiums

1. Vorlesung
Sa., 15.01.2022
Mathematik
Prof. Dr. Jochen Hub
2. Vorlesung
Sa., 22.01.2022
Theoretische Physik
Prof. Dr. Frank Wilhelm-Mauch
3. Vorlesung
Sa., 29.01.2022
Experimentalphysik
Prof. Dr. Christoph Becher
Prof. Dr. Jürgen Eschner
Praktikum
Sa., 05.02.2022

Während des Praktikums ist ein Mittagsimbiss vorgesehen.

Zur Planung des Praktikumstages benötigen wir Kenntnis über die Zahl der zu erwartenden Teilnehmer.

Wenn Sie am Praktikum teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte bis spätestens zum 03.02.2022 dafür an. Klicken Sie hierfür den Button "Anmeldung Praktikum". Bis zu diesem Datum können Sie sich auch wieder abmelden.

Die Anmeldung zum Praktikum sollte so verbindlich wie möglich sein. Wenn Sie sich angemeldet haben und sich in Ihrer Planung Änderungen ergeben, so dass Sie doch nicht teilnehmen können oder wollen, melden Sie sich bitte wieder ab.

Öffentlicher Vortrag

Achtung, Vortrag findet nur im Online-Format statt!

Am Donnerstag, den 03.02.2022 um 15:15 Uhr hält Prof. Dr. Marc Wurz vom Institut für Quantentechnologie des DLR Ulm einen Vortrag zum Thema

Atomchips für Quantengravimetrie – Fertigung und Anwendung.

Wegen eines aktuellen Corona-Falls in der unmittelbaren Umgebung von Herr Wurz kann dieser Vortrag nur online präsentiert werden.

Zu diesem Vortrag sind auch Ihre Eltern, Freunde und Lehrer sowie alle, die sich für Quantentechnologien interessieren, herzlich eingeladen.

Präsentationsformat

Die Vorlesungsveranstaltungen werden als Hybrid-Veranstaltungen angeboten, d.h. es ist eine Teilnahme sowohl in Präsenz als auch online möglich. Zudem werden die Veranstaltungen aufgezeichnet und nach den Veranstaltungen zum Streamen oder Herunterladen zur Verfügung gestellt. Für die Ausstellung von Teilnehmerurkunden zählt aber nur die Teilnahme in Präsenz oder online.

Zur online-Teilnahme klicken Sie bitte den Button neben der jeweiligen Veranstaltung, Sie werden dann zur Eingabe Ihrer Teilnehmernummer aufgefordert. Auf der Folgeseite klicken Sie dann "Teilnehmen", Sie werden dann zu MS-TEAMS weitergeleitet. Sie können dann wählen, ob Sie über einen geeigneten Webbrowser (z.B. MS Edge oder Google Chrome) oder über eine Installation von MS-TEAMS teilnehmen.

Schüler/innen, die online am Gastvortrag teilnehmen wollen, können ihre Teilnehmernummer angeben (wird dann mitgezählt), es ist aber auch eine Teilnahme ohne Teilnehmernummer als Gast möglich.

Möglichkeit verschärfter Corona-Regeln

Derzeit gehen wir davon aus, dass während der Laufzeit des Probestudiums keine grundlegenden Änderungen der Corona-Regeln an der Universität des Saarlandes zu erwarten sind.

Teilnahme am Probestudium

Wenn Sie am Probestudium teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte über das dafür eingerichtete Webformular (Anmeldung) an.

Sie können sich bis Freitag, den 14.01.2022 um 16:00 anmelden.

Nachträgliche Anmeldungen sind bis zum 2. Veranstaltungstermin, Samstag, den 22.01.2022, um 14 Uhr möglich.

Bitte melden Sie sich auch in diesem Fall über das Webformular an.

Das Anmeldeformular steht für nachträgliche Anmeldungen ab Samstag, den 15.01.2022 um 10 Uhr zur Verfügung.